Energetisch testen mit Rute & Tensor

Rute und Tensor

EINFÜHRUNGSWORKSHOP ENERGETISCH TESTEN MIT RUTE & TENSOR

»Einfache, schnelle und effektive Testmethode«

Freitag 23.03.2018 Eine Veranstaltung für Ärzte, Naturmediziner, Naturheilpraktiker und Therapeuten im ganzheitlichen Gesundheitsbereich und alle Interessenten an naturheilkundlicher Praxis. tensor

Inhalt

Wollten Sie immer schon auf energetischem Weg herausfinden, was Ihnen gut tut und was nicht? Welches Lebensmittel oder welcher Schlafplatz für Sie am besten geeignet ist? Der Umgang mit der Winkelrute und mit dem Tensor ist verblüffend einfach. Mit ein paar Tipps können das die meisten sofort. Der Vorteil dieser 2 energetischen Testmethoden ist die schnelle Durchführung. In diesem Workshop wird gezeigt, wie man mit Hilfe eines radiästhetischen Resonanztests innerhalb weniger Minuten ein individuelles Therapiekonzept, bestehend aus beliebigen Informationsträgern wie Nahrungsergänzungsmitteln, Lebensmitteln, Bachblüten, Schüsslersalzen uvm. erstellt und sogar speziell auf vorliegende Problemzonen eingehen kann. Im Zentrum steht insbesondere das Austesten von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Lösungen für die Therapie. Eine Erklärung für diese natürlichen diagnostischen Talente des Menschen findet man in der Quantenphysik.rute
Man arbeitet mit Informationsfeldern und macht durch das Testinstrument [Rute/Tensor] sichtbar, ob das Informationsfeld eines Menschen mit dem z. B. eines Naturmittels in Resonanz geht oder nicht. Dadurch erkennt man ein geeignetes Mittel auch ohne dass man darüber viel weiß. Liest man die Wirkungen dann nach, ist man oft erstaunt, wie stimmig der Test war. Mit ein bisschen Übung kann man sogar für nicht anwesende Personen testen. Tensoren, Winkelruten und Testsätze stehen zum Ausprobieren (auch zum käuflichen Erwerb) zur Verfügung.

Details:

Termin:
23.03.2018 |  13.30-18.00 Uhr
Ort: Jurte, im Kraftort Rebacher 3, 3185 Bösingen
Wer nach dem Kurs gerne ein köstliches Essen im Rebacher geniessen möchte, bitte reservieren. Kosten CHF 35.– direkt an Familie Brunner zu entrichten. Wir offerieren vor dem Essen den Transport nach Laupen Bahnhof und nach dem Essen Transport nach Düdingen ins Hotel. Ebenfalls vor Kursbeginn, um 13 Uhr Abholdienst an der Haltestelle Tuftera in Bösingen.

Organisation & Veranstaltung
Wara Nuna GmbH, Tafers | Anmeldung beim Veranstalter

  • +41 026 494 00 94 (werktags 8-12h) | praxis@wara-nuna.ch
  • Beitrag: Sfr. 145.- pro Person enthalten ist Workshop und Zwischenverpflegung

Bestätigung Teilnahmebestätigung erhalten Sie nach Eingang des Betrages auf Konto: Freiburger Kantonalbank Konto 17-49-3 | IBAN CH88 0076 8300 1254 1850 9 | Zugunsten Wara Nuna GmbH, Rohr 7, 1712 Tafers |

Storno bis 19.03.2018 gebührenfrei | Stornogebühren ab 20.03.2018, 40%, ab 22.03.2018, 80% des Beitrages. Stornos können aus organisatorischen Gründen nur schriftlich entgegengenommen werden.

Referenten:

 

Weitere interessante Workshops